African Angel - Bildung für Slum-Kinder (Ghana)

Die Organisation African Angel betreibt ein Kinderhaus in Accra, der Hauptstadt Ghanas. Aktuell wird ein Berufsausbildungszentrum mit angeschlossenem Verkaufsladen errichtet, in dem einheimische Kinder eine Berufsausbildung erhalten können.

Das Slum von Bakum ist eines der ältesten und ärmsten Viertel von Accra. Aufgrund von Überfischung haben die Bewohner ihre traditionelle Einkommensquelle verloren. Die öffentliche Infrastruktur und die Wohnsituation sind desolat. Besonders Kinder sind gefährdet, Kinderarbeit sowie frühzeitige Schwangerschaften sind an der Tagesordnung. Eine privat finanzierte Ausbildung um der Armut zu entfliehen ist für die meisten Menschen nicht leistbar. African Angel unterstützt Kinder über ihren gesamten Ausbildungsweg hinweg. Ein neues Ausbildungszentrum mit Trainingswerkstatt soll zusätzliche Möglichkeiten bieten. Junge Männer bekommen eine Ausbildung als Metallarbeiter. In einem Laden in der Innenstadt von Accra werden Mädchen die fertigen Produkte verkaufen, um zu lernen wie sie mit Hilfe von Mikrokrediten ihr eigenes Geschäft aufbauen können.

Wie kann ich das Projekt unterstützen?

Das Projekt sucht Ausbilder zur Unterstützung des Unterrichts. Die Kinder sind freuen sich immer über Besucher, die an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen (Workshops, Musik, Handarbeiten) – eine vorherige Kontaktaufnahme wird empfohlen.

Projektpartner:

African Angel e.V.
http://www.african-angel.de

Ort:

Bakum, Accra (Ghana)