Arts-Performance-Center Tsumeb (Namibia)

Im Rahmen des Projektswerden arbeitslose Kinder und junge Erwachsene in Musik und bildenden Künsten unterrichtet. Dies trägt zu einer Verbesserung der Lebensqualität bei, einige der Schüler haben bereits eine Stelle als professionelle Musiker oder als Lehrer in einem der drei Arts-Performance-Center (APC) in Namibia gefunden.

Das APC in Tsumeb ist das dritte Zentrum dieser Art, das von der Gründerin Lis Hidber aufgebaut wurde. Es wird von meist armen und arbeitslosen Kindern und jungen Erwachsenen besucht. Das APC gibt ihnen eine Perspektive und Lernmöglichkeiten. Sobald sie ein gewisses Niveau erreichen haben, bekommen sie die Möglichkeit, eine Anstellung als Lehrer zu erhalten und ihr Wissen an andere Schüler weiterzugeben. Einige Absolventen sind in der Lage, ihren Lebensunterhalt als professionelle Musiker zu verdienen. Zusätzlich zum Musikunterricht bekommen die Schüler soziale Fähigkeiten vermittelt, die ihnen dabei helfen, besser mit den Herausforderungen ihres Alltags umgehen zu können.

Wie kann ich das Projekt unterstützen?

Das Projekt sucht nach ausgebildeten Musikern, die bereit sind, die Ausbildung der Lehrer in den APCs zu unterstützen. Es gibt auch weitere Möglichkeiten für freiwillige Unterstützung.

Projektpartner:

Arts-Performance-Center Tsumeb
http://www.apcnamibia-lis.ch/

Ort:

Tsumeb, Namibia